Coworking im Hafen

Tel: (0421) 16 69 75 - 50

11.04.2016 - 7.#SoMeHB-Event„Wie vermeide ich einen Shitstorm?“

Egal ob meine private Facebook-Seite, mein Business-Profil auf XING oder mein Unternehmens-Blog, wer in der digitalen Welt richtig verstanden werden will, der muss seine Botschaft deutlich formulieren. Aber wie platziere ich mich, mein Unternehmen und meine Marke richtig im Social Web und wie genau sieht die beste Kommunikation im Fall einer Krise aus? Wie räume ich die eigenen Stolpersteine aus dem Weg, wenn ich etwas in den Sand gesetzt habe? Einfach die Hater und Trolle zu ignorieren und nicht zu beachten, ist da oft die falsche Lösung.

Aber keine Angst – in diesem Vortrag zeigt Frauke Bitomsky von B2N anhand verschiedener Beispiele, wie jeder lernen kann, in kritischen Situationen richtig zu reagieren.

Mit dieser Veranstaltung knüpfen wir an das erfolgreiche 4. #SoMeHB-Event aus dem Juni 2015 an, bei dem Frauke Bitomsky bereits das Thema „Ihr Unternehmen im Social Web – so geht’s!“ einem interessierten Publikum präsentieren durfte. Frauke Bitomsky ist seit 2013 im Bereich Social Media selbstständig und Teil des Teams von B2N Social Media Services. Gemeinsam mit ihren Kollegen Stefanie Norden und Tristan Büchtmann unterstützt B2N Euer Unternehmen von der Beratung über die Präsenzpflege bis hin zur Content-Erstellung auf dem Weg zum Social-Media-Erfolg.

Die Anzahl der Plätze für diese kostenfreie Veranstaltung ist begrenzt, deshalb meldet Euch bitte schnellstmöglich über XING oder per E-Mail (weber@hashtag-some.de) an. Solltet jemand kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir um eine Abmeldung, damit wir den Platz wieder freigeben können.

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Vortrag!

Gastgeber: weserwork, Veranstaltung: #SoMeHB
Zeitraum: ab 18:00 Uhr


Weitere Info's unter:
https://www.xing.com/events/7-somehb-vermeide-shitstorm-1673755?came_from=14&sc_o=EV8699_button